Achtung, Eine große Familie - Ihr Stammbaum im Internet verwendet Cookies. Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und personalisierte Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies finden Sie in unseren Nutzungsbedingungen.




Eine große Familie - Ihr Stammbaum im Internet

Schnellsuche: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 





Prof. Dr. med. Johannes VON KRIES, ♂

* 06.10.1853 Roggenhausen, Kreis Graudenz, Westpreußen, Preußen (heute Rogóźno, Powiat Grudziądzki, Kujawien-Pommern, Polen)
30.12.1928 Freiburg im Breisgau, Baden-Württemberg, Deutschland

Vater: Adolf von Kries, * 17.05.1808 Osterwitt, † 28.02.1889 Marienwerder
Mutter: Johanna Reichenau, * 24.06.1815 Marienwerder, † 26.02.1888 Marienwerder

    Lebensdaten
  1. Direktor des Pyhsiologischen Instituts an der Universität Freiburg im Breisgau

oo Potsdam 06.10.1881 mit Else Wichgraf, * Potsdam 26.03.1859, †  1937
  1. Ellen von Kries, * 01.09.1882 Freiburg im Breisgau, †
  2. Charlotte von Kries, * 18.08.1884 Freiburg im Breisgau, †
  3. Walter von Kries, * 24.08.1888 Freiburg im Breisgau, † 20.06.1898
  4. Hans Richard von Kries, * 12.12.1899, †
  5. Gerda von Kries, * 31.08.1901, †

 

Ahnentafel Johannes von Kries

Stammbaum Johannes von Kries


beliebteste Personen diese Woche

Felix Adlon, * 1967 München

Dr. rer. pol. Marion Gräfin von Dönhoff, * 1909 Friedrichstein, † 2002 Schloss Crottorf

Louis Adlon, * 1874 Mainz, † 1945 Falkensee

Nina Adlon, geb. Berten, * 1972

Ladislaja von und zu Eltz-Kempenich genannt Faust von Stromberg, geb. Mayr von Melnhof, * 1920 Salzburg

Percy Adlon, * 1935 München

Katharine Pfeifle, * 1874, † 1905

Peter Constantine Freiherr von Braun, * 1960 USA

Eleonore Adlon, *

Elke von Schirach, geb. Fähndrich, * 1942




Besuche uns bei Facebook